Naturkosmetika einfach gemacht

Fr, 24. Mai 2024, 18.30 – 20.30 Uhr

Silikone, Parabene, Mikroplastik und nicht zuletzt Palmöl sind nur ein Teil der Inhaltsstoffe in unseren Hautcremen. Naturkosmetik kann direkt auf die Bedürfnisse der eigenen Haut abgestimmt werden und es ist klar was wirklich in den Pflegeprodukten steckt. Wer eine völlig natürliche Creme selber herstellen möchte, ist in diesem Workshop genau richtig. Wir machen zusätzlich noch einfache Naturkosmetika`s z.B. Zahnpulver, Deo, Körperlotion, … zum Mitnehmen. Die Rezepte gibt’s natürlich auch zum Ausprobieren für zu Hause.

Kosten: Erw. € 47,- (inkl. Material und Rezepte)
Teilnehmerzahl: mind. 7, max. 15 Personen
Ort: bei Fam. Schober, 4320 Allerheiligen, Oberlebing 76

Leitung: Mag. Christine Schober (Ernährungswissenschafterin, TEH Praktikerin, Imkerin, Kräuterexpertin)

Anmeldung erforderlich:
Mag. Schober, Tel. 0680/117 50 19, office@christineschober.at
www.christineschober.at

Wir sind am Sonntag, 28. April 2024, in die neue Saison am Großdöllnerhof bei wunderbar frühlingshaftem Wetter gestartet! Ein buntes Rahmenprogramm sorgte für gute Unterhaltung bei Jung und Alt. Die Naturpark-Volkschule Rechberg zeigte anhand der toll präsentierten Liedern, was sie im Naturpark alles entdecken und erleben. Bei den Naturpark-Stationen konnten die Kinder kreative Holztiere basteln und spielerisch ihr Wissen zu den Vögeln im Naturpark erweitern. Zwischendurch konnte man sich mit den Schmankerln des Seniorenbunds Rechberg stärken, die Dauerausstellung „Medizin und Aberglaube“ besuchen, die prämierten Fotos des Rechberger Fotowettbewerbs bestaunen und das wunderbare Ambiente des Großdöllnerhofs genießen. So freuen wir uns auf die neue Saison, auf viele interessierte Besucher:innen im Naturpark und spannende Projekte.

Termine:
Fr, 10. Mai 2024, 14.00 – ca. 16.00 Uhr
Sa, 11. und So, 12. Mai 2024, 10.00 – ca. 12.00 Uhr

Sie möchten gerne entschleunigen, entspannen, Ihre wertvolle Zeit in der Natur mit Alpakas verbringen, dann sind Sie hier genau richtig. Erleben Sie eine wunderbare Alpaka-Wanderung mitten in der idyllischen
Landschaft von St. Thomas am Blasenstein. Ob groß oder klein, die kuscheligen Teddybären und die großen Kulleraugen werden Sie verzaubern. Während der Wanderung erhalten Sie Informationen zu den Alpakas, deren Haltung und Herkunft. Nach der Wanderung stellen wir Ihnen unsere Zuchttiere und die Babys vor. Anschließend gibt es ein kleines Erfrischungsgetränk und Sie können im Hofladen sehen, was wir alles aus der Alpakawolle herstellen.

Ort: Oberstein Alpacas, Unter St. Thomas 5a, 4364 St. Thomas am Blasenstein, beim Hofladen
Kosten: € 36,90 pro Person und Alpaka, Kinder bis 6 Jahre frei
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 10 Personen
Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk

Hinweise: entnehmen Sie bitte der Homepage www.oberstein-alpacas.at

Anmeldung erforderlich:
per Mail an office@oberstein-alpacas.at oder auf www.oberstein-alpacas.at

Geniale Fluglösungen in der Pflanzenwelt

Sa, 20. April 2024, 14.00 bis 17.00 Uhr

Ob Schirmflieger, Gleiter oder Schraubenflieger, viele Pflanzenarten wollen ihre Samen möglichst weit verbreiten. Dazu nutzen sie den Wind und rüsten ihre Samen mit Flugapparaten aus.
Wir erforschen den Bau und die Flugbahn unterschiedlicher Samen und basteln in der Werkstatt des Freilichtmuseums Großdöllnerhof unsere Fluggeräte nach den Vorbildern der Natur. Wie sich unsere
Flugmodelle in der Praxis verhalten, erproben wir beim Flugwettbewerb.

Treffpunkt: Dorfplatz Rechberg
Kosten: Erw. € 8,- / Kinder € 6,- (incl. Material)
Mitzubringen: Wetterfeste Freizeitkleidung, festes Schuhwerk
Teilnehmerzahl: mind. 7 Personen

Leitung: Mag. Willi Katteneder (Bildhauer, Natur- und Landschaftsvermittler)

Anmeldung erforderlich:
Mag. Willi Katteneder: Tel. 0680/40 60 749, willibaldkatteneder@gmail.com oder auf
www.naturschauspiel.at bis Donnerstag Mittag vor der Veranstaltung.

Sonntag, 28. April 2024, ab 13.00 Uhr

Es geht wieder los und das Freilichtmuseum Großdöllnerhof öffnet seine Pforten.

Starten Sie gemeinsam mit uns in die neue Saison:
Naturpark-Forschungsstationen für Kinder
Prämierung vom Rechberger Fotowettbewerb
Kinderchor aus Rechberg
köstliche Schmankerl
musikalische Umrahmung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eintritt frei!

RAUS! – Das neue Magazin von NATURSCHAUSPIEL weckt die Neugierde in dir.
Die Menschheit hat in ihrem Streben, Neues zu entdecken, das Unbekannte zu begreifen und die großen Fragen der Welt zu beantworten. So fragen wir uns, was ist Natur? Was verstehen wir unter Natur? Die vierte Ausgabe von RAUS! und NATURSCHAUSPIEL im gesamten Jahr 2024 widmen sich dem Themenpaar Natur & Kultur bzw. Natur & Mensch und hat neue Programmpunkte als auch zahlreiche Veranstaltungen darauf abgestimmt. Der inhaltliche Bogen wird bis in den Naturpark Mühlviertel gespannt. Hier geht’s zur Bestellung

Der Jahresbericht ist gerade erschienen und enthält die Aktivitäten im Naturpark Mühlviertel und informiert über aktuelle Projekte und Veranstaltungen. Haben Sie gewusst, dass in den Kirchendachböden von Allerheiligen, Bad Zell und Rechberg Fledermaus-Weibchen ihre Jungen aufziehen? Die Heidelerche singt auch bereits und alle sind eingeladen, Beobachtungen an das Naturpark-Büro zu melden. Über die Aktivitäten unserer Naturpark-Schulen und Kindergärten kann man genauso nachlesen und Fotos schauen. „s‘ UM & AUF“ – eine lesenswerte Lektüre, um über den Naturpark Mühlviertel bestens informiert zu sein!

Erhältlich ist die Naturparkzeitung im Naturpark-Büro: info@naturpark-muehlviertel.at oder unter 07264/4655-18.

Unser Jahresprogramm bietet eine bunte Vielfalt an Erlebnisführungen, Workshops und NATURSCHAUSPIEL-Touren. Es steht hier auf der Naturpark-Website zum Download bereit und liegt in alle Gemeindeämtern, bei unseren Naturpark-Partnern und natürlich bei uns im Naturpark-Büro zum Mitnehmen auf. Schmökern Sie darin und tragen Sie sich doch gleich ausgewählte Termine in Ihren Kalender ein. Hier geht’s direkt zum Jahresprogramm 2024!

Gerne senden wir das Jahresprogramm 2024 auch per Post zu. Gleich im Naturparkbüro anfordern: +43 (0) 7264/4655-18 oder info@naturpark-muehlviertel.at.  Alle Termine und viele weiter Infos finden Sie auch auf unserer kostenlosten Naturpark-App.

Sabine Eilmsteiner, Natur- und Landschaftsvermittlerin sowie Kräuterexpertin, gibt Einblicke in ihr neues Buch „Essbare Landschaft“. Sie erzählt von der Vielfalt nährstoffreicher Nüsse, heimischer Bäume und wie man Blattwerk zum Strecken von Mehl verwenden kann. Was lässt sich im Frühling Interessantes in unserer Natur, in den Wäldern, aber auch in den Gärten und Parkanlagen finden? Spannende Informationen über essbare Landschaften, praktische Rezepte und Anleitungen zur Verarbeitung und Haltbarmachung der natürlichen Schätze gibt es an diesem Abend zu hören.

Termin: Do, 21. März 2024

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Freilichtmuseum Großdöllnerhof, Rechberg

Verpflegung: Zum Ausklang gibt es Kostproben von Rezepten aus dem Buch vom Team der Gemeinde- und Pfarrbücherei Rechberg.

Infos:
Naturparkbüro, Tel. 07264/4655-18 oder info@naturpark-muehlviertel.at., keine Anmeldung.

In Kooperation mit der Gemeinde- und Pfarrbücherei Rechberg. Eintritt frei!

Naturpark_Spezialitäten_Naturpark_Mühlviertel_2023

Das ideale Weihnachtsgeschenk: liebevoll hergerichtete Geschenkpakete und Genusskörbe gefüllt mit Quendel-Produkten und Spezialitäten. Mit gutem Gewissen Gutes schenken. Mehr lesen