Schulfolder 2024

Der neue Schulfolder ist da! Der Naturpark Mühlviertel kann wieder ein vielfältiges Programm für Schulklassen und Kindergruppen für 2024 präsentieren. Egal ob ein Programm für einen Wandertag, für Projekttage oder zum Vertiefen des Unterrichts gesucht wird, im Schulfolder 2024 wird man sicher fündig. Jetzt schmökern und gleich einen Termin für 2024 reservieren!

Hier klicken und den gesamten Schulfolder ansehen: Abenteuer-Natur_2024

Für weitere Infos, Reservierung ein Tour usw. kontaktieren Sie das Naturparkbüro: 07264/4655-18, info@naturpark-muehlviertel.at

Essbare Landschaft

Speisekammer Natur: sammeln, verarbeiten, haltbar machen

Sabine Eilmsteiner hat ein neues Buch herausgegeben. Farbenprächtige Hecken, Wälder und Gärten bieten nicht nur aktive Krisenprävention, sondern auch Artenschutz und Lebensraum für zahlreiche seltene Tiere. Im Hinblick auf Blackout-Szenarien und teurer werdenden Lebensmitteln vermittelt dieses Buch viel praktisches Wissen über die Versorgung mit Lebensmitteln direkt aus der Natur und gibt wertvolle Tipps zum Verarbeiten und Haltbar machen von Wildpflanzen, Wurzeln, Früchten usw. Krisenvorsorge durch vielfältige, naturnahe Landschaften.

2023 im Freya Verlag erschienen. Das Buch ist beim Freya-Verlag oder direkt bei Sabine Eilmsteiner, www.machandelbaum.com, erhältlich.

ISBN 978-3-99025-469-1

​Kosten: 24,90 €

Tee-Seminar_Christine Schober

Teeseminar am Großdöllnerhof: Mi, 8. Nov. 2023, 18-20 Uhr – VERSCHOBEN

NEUER TERMIN und anderer ORT: Donnerstag, 30. November, 17.30 bis 20.30 Uhr, Oberlebing 76, 4320 Allerheiligen

Holen Sie sich heimische Wildkräuter in die Tasse!

Frühere Generationen haben noch gewusst, welches Kraut wofür verwendet werden kann. Dieses Wissen ist heute aktueller denn je, denn unsere Hausapotheke wächst oft direkt vor unserer Haustür: Mädesüß gegen Kopfweh und Migräne, Ehrenpreis bei Hautproblemen usw.
Die Zubereitung eines Tees ist die einfachste Methode, Kräuter schnell und wirksam anzuwenden und dabei gibt es einige Regeln zu beachten. Kräuter erkennen, richtig trocknen und aufbewahren, Wirkung der Kräuter, Teemischungen herstellen und richtige Teezubereitung sind Inhalte des Kurses.

Kosten: Erw. € 24,- (inkl. Unterlagen und Kostproben)
Ort: Freilichtmuseum Großdöllnerhof in Rechberg
Teilnehmerzahl: mind. 7, max. 15 Personen

Leitung: Mag. Christine Schober (Ernährungswissenschafterin, TEH Praktikerin, Imkerin, Kräuterexpertin)

Erlesene Kräuter- und Honigprodukte auch im Online-shop erhältlich – www.christineschober.at

Anmeldung erforderlich:
Mag. Christine Schober, Tel. +43 (0)680/117 50 19 oder office@christineschober.at

Der Verein Naturpark Mühlviertel schreibt die Stelle der Geschäftsführung neu aus. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis 11. Aug. 2023.
Hier geht’s zur detaillierten Ausschreibung

Insektenworkshop mit der Naturpark-Mittelschule Bad Zell

Bei einem spannenden Insektenworkshop am 22.06.2023 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen die im vergangenen Herbst gemeinsam angelegte Insektenwiese samt Käferburg genauer unter die Lupe.

Mehr lesen

Kleine Auszeit im Wald: Sa, 2. Sep. 2023, 14.00 – 17.30 Uhr

Eintauchen und Entspannen beim Waldbaden

Neue Kraft schöpfen, Ruhe finden und Zeit für sich zum Reflektieren und Entspannen. Tauchen Sie ein in das faszinierende Grün des Waldes, lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie den Wald mit allen Sinnen.
Bei dieser Wanderung durch ein herrliches Waldstück im Naturpark werden neben wohltuenden Entspannungsübungen auch fachliche Informationen und wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkung des Waldes auf unsere Gesundheit eingeflochten.
Als Ausklang laden Waldgeschichten und Märchen zum Innehalten und Zuhören ein. Zum Abschluss gibt es ein kleines Stück Wald zum Mitnehmen.

Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 10 Personen
Kosten: Erw. € 35,- (incl. kleines Geschenk)
Mitzubringen: gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Trinkflasche, evtl. Stöcke, Insekten- bzw. Sonnenschutz
Leitung: Michael Haider (Zertifizierter Waldbade-Trainer)
www.wald-sinn.at

Anmeldung erforderlich:
Michael Haider: Tel. +43 (0) 664/38 34 510 oder michael.haider@wald-sinn.at

Ferienprogramm Alles vernetzt Okt 2023

Herbstferien im Naturpark

Spaß haben und Natur erleben bei der spannenden Ferienaktion im Naturpark Mühlviertel.

Alles vernetzt! Spielerische Sinnesstärkung im Naturpark-Web

Fr, 27. Oktober 2023
9-12 Uhr: Kinder von 2,5 – 7 Jahre mit Begleitung
14-17 Uhr: Kinder von 7 – 13 Jahre

In der Natur ist alles miteinander verbunden. Mit allen Sinnen wollen wir erfahren, wie das Internet im Naturpark funktioniert, wer mit wem vernetzt ist und wie sich Bäume, Pilze und Kräuter gegenseitig unterstützen.
Wovon leben sie und welchen wichtigen Beitrag leistet die Tierwelt? Neben der Wissensvermittlung gibt es Spiele und Aufgaben, um die Motorik und die Sinne zu stärken. Bei einer Waldmeditation fokussieren wir die Geräusche des Waldes.

Kosten: € 4,- /Person, Naturpark-Mitglieder gratis.

Treffpunkt: Parkplatz Freilichtmuseum Großdöllnerhof in Rechberg
Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 15 Kinder
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung, feste Schuhe, Trinkflasche
Leitung: Thomas Scherrer (Natur- und Erlebnispädagoge, Kräuterpädagoge)

Weitere Infos: Naturpark-Programm

Anmeldung unbedingt erforderlich: Thomas Scherrer, Tel. 0677/61293704 oder thomas_scherrer@gmx.at

Naturkalender_Workshop_SchülerInnen_St_Thomas_April_2023_Foto_Naturpark_Mühlviertel

Workshop in der Naturpark-Volksschule St. Thomas am Bl.

Erlebnis Jahreszeiten-Hecke lautete der Titel des interessanten Workshop-Tages mit Expertin Ulrike Mittermüller vom Büro Lacon in der Naturpark-Volksschule St. Thomas am Bl.
Mehr Lesen

Kräuter_Foto_Christine Schober

Bastel-Workshop für Kinder: Fr, 5. Mai 2023, 15-17 Uhr

Muttertagsgeschenke aus der Naturküche


Alle Mama‘s freuen sich über selbst gebastelte Geschenke. Wenn sie dann frisch aus der Natur kommen, sind sie noch wertvoller. Kleine Entdecker:innen sind herzlichen eingeladen gemeinsam mit Kräuterexpertin Christine, in die Welt der Kräuter einzutauchen. Es wird gesammelt, gemischt und gekocht. Im Handumdrehen entstehen einfache Kräuter- und Blütenköstlichkeiten für wunderbare Mama‘s.

Kosten: € 38,- pro Kind (inkl. Rezeptheftchen und Material) .

Für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren.
Teilnehmerzahl: mind. 7, max. 12 Kinder

Leitung: Mag. Christine Schober (Ernährungswissenschafterin, TEH-Praktikerin, Imkerin, Kräuterexpertin)

Ort: Schobers Kräuter & Honige, 4320 Allerheiligen, Oberlebing
Kosten: Erw. € 22,- inkl. Unterlage und Räucherstäbchen
Leitung: Mag. Christine Schober (Ernährungswissenschafterin, TEH Praktikerin, Imkerin, Kräuterexpertin)

Anmeldung erforderlich:
Mag. Christine Schober, Tel. +43 (0)680/117 50 19 oder office@christineschober.at,
www.christineschober.at.

Pflanzenmarkt_Mühlviertler_Bioberghof

14. Pflanzenmarkt Mühlviertler Berghof: Sa, 6. Mai 2023

Der Naturpark-Partner-Betrieb der Familie Hunger in Bad Zell lädt zum alljährlichen Pflanzenmarkt mit Tag der offenen Tür herzlich ein.

Programm:

» BergHof-Laden geöffnet
» Hofführung am Arche-Hof
» Bio-Schmankerl
» Kinderprogramm, Naturpark-Infostand

Ort: Mühlviertler Berghof, Erdleiten 2, 4283 Bad Zell

Hinweis für Ausstellerinnen und Aussteller: Bitte um Voranmeldung. Biopflanzen erwünscht! Das Eintopfen der Pflanzen sollte mind. eine Woche vor dem Markt erfolgen. Töpfe bitte beschriften.

Weitere Infos Tel. +43 (0)7263/6110 oder info@bioberghof.at
www.bioberghof.at

Findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei.