Einträge von info_oif56512

Erhalt wertvoller Flächen – Pflege der Pfarrwiese in St. Thomas am Bl.

Auch heuer hat wieder ein Team aus engagierten freiwilligen Helferinnen und Helfern den feuchten Teil der Pfarrwies’n in der Gemeinde St. Thomas am Bl. gemäht. Es ist eine Freude zu sehen, wie sich durch die kontinuierliche Pflege die Wiese zu einem wahren Naturjuwel entwickelt hat und so seltenen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum bietet. Ein […]

Ziersträucher als Blickfang: Fr, 27. Aug. 2021, ab 9.00 Uhr

Eine duftende, blühende Hecke erfreut das Auge, bietet Sichtschutz und ist Lebensraum für Vögel und Insekten. Welche Pflanzen eigenen sich am Besten für meine Hecke? Welchen Zweck soll sie erfüllen? Bereits vor dem Kauf gilt es einiges zu beachten, das spart viel Zeit, Mühe und Geld. Bei diesem Kurs erfahren Sie Wissenswertes über geeignete Pflanzen, […]

Beweggrund – LandART am Großdöllnerhof in Rechberg

Das heurige Landart-Projekt des Künstlers Willi Katteneder thematisiert auf ironische Weise den rapiden Verlust von wertvollem Boden in Österreich. Vom nackten Grus-Untergrund über die dünne, wertvolle Bodenschicht, wird die Verletzlichkeit unserer Lebensgrundlage auf drastische Weise aufgezeigt.  Mehr lesen

Filz-Workshop: Sa, 25. Sep. 2021, 9-12; 13-16 Uhr

Deko-Licht oder Tischset: Herstellung selbst gefilzter Unikate Den Filzprozess kennenlernen, verstehen, spüren und kreativ umsetzen. Bei diesem Workshop fertigen wir ein Deko-Licht oder ein Tisch-Set. Verwendet werden nur feinste Naturmaterialien. Unter fachkundiger Anleitung entstehen so wahre Kunstwerke für das eigene Zuhause. Neben dem praktischen Arbeiten erfahren wir Wissenswertes über die Wolle und das Filzhandwerk. Wahlweise […]

Sommerliche Wildkräuter-Hoops: Fr, 30. Juli 2021, 15-18 Uhr

Kreatives Arbeiten mit Wildkräutern im Trend der Flower-Hoops Wir erkunden gemeinsam die wunderbare Welt der Wildkräuter rund um den Großdöllnerhof. Dabei werden die gängigsten Wildkräuter und deren Verwendung vorgestellt. Anschließend sammeln wir Wildkräuter als Material für unseren Wildkräuterhoop. Dabei legen wir entweder ein Thema fest, zu dem wir einen Wildkräuterkranz binden wollen, oder es entsteht […]

5. Naturparkschule ausgezeichnet

Wir gratulieren herzlich der Mittelschule Bad Zell zu ihrer Zertifizierung als Naturparkschule. Beim Festakt präsentierten die Schülerinnen und Schüler mit viel Begeisterung und Engagement zahlreiche Naturparkaktivitäten. Hier geht’s zu den Bildern der Zertifizierungsfeier.

NEU: Bio-Kracherl und Apfelsaft g’spritzt für unterwegs

Passend zur heißen Jahreszeit gibt es die wohlschmeckenden Säfte vom Mühlviertler Bio-Berghof Hunger jetzt auch in der kleinen 0,33-l-Glasflasche. Ideal für unterwegs und als willkommener Durstlöscher für Zwischendurch. Das Bio-Kracherl und der Bio-Apfelsaft g’spritzt sind im Berghof-Laden in Bad Zell und im Kaufhaus Haunschmid in Rechberg erhältlich. Berghof-Laden: Familie Hunger Erdleiten 2, 4283 Bad Zell Tel. […]

Naturerlebnis ganz persönlich: Individuelle Touren zum Wunschtermin für 3-6 Personen

Die Beschäftigung mit der Natur lässt uns Durchatmen und tut der Seele gut. Wir laden Sie ein, nutzen Sie die Gelegenheit für ihr persönliches Naturerlebnis. Acht ausgewählte Touren sind für Kleingruppen/Familien von 3-6 Personen zum individuellen Wunschtermin möglich. Egal ob Familienausflug oder Wanderung mit Freunden, eine Tour mit einem erfahrenen Naturpark-Profi ist eine willkommene Abwechslung […]

Die Welt der Insekten: Sa, 10. Juli 2021, 13 – 17 Uhr

Was krabbelt da? – Vielfalt erkennen und erleben Bei einer gemeinsamen Wanderung durch Wald, Wiese und Flur möchten wir euch die kleinen Käfer, Wanzen, Schmetterlinge, Heuschrecken usw. näherbringen. Sie, die im Kreislauf der Natur eine so wichtige Rolle spielen und dennoch stark gefährdet sind. Mit Fakten, Spiel, Spaß und vielen Geschichten möchten wir euch eine […]

Wir schaun‘ auf unsere Insekten

Im Rahmen des Fotowettbewerbes „Wir schaun‘ auf unsere Insekten“ wurden die Gewinnerinnen ermittelt und Obmann Vize-Bgm. Martin Moser hat die Preise überreicht. Der Hauptpreis geht an Anja Rieder aus Allerheiligen, die mit ihren großartigen Bildern überzeugt hat. Wir gratulieren den Preisträgerinnen recht herzlich und bedanken uns für die Teilnahme. Hier geht’s zu den Bildern der […]