Einträge von info_oif56512

Naturpark zum Verschenken und Genießen

Spezialitäten aus dem Naturpark Mühlviertel sind kulinarische Köstlichkeiten von bester Qualität, deren Produktion zum Schutz der Landschaft beiträgt. Erhältlich sind die Spezialitäten bei den örtlichen Nahversorgern. Ein Naturpark-Geschenkpaket gefüllt mit einem edlen Likör, Kräuter-Teemischung, Kräutersirup und Dinkelnudeln ist das ideale Geschenk für jeden Anlass. Erhältlich bei: Boutique Nina’s, Martina Mahr, Kurhausstraße 1, 4283 Bad Zell, T: +43 […]

Sanfte Pflanzenwässer: Sa, 6. Okt. 2018, 14 – 17 Uhr

Workshop zur Herstellung von Hydrolaten Hydrolate sind Pflanzenwässer, welche bei der Gewinnung von ätherischen Ölen durch Wasserdampfdestillation entstehen. Hydrolate haben eine sehr starke und doch sanfte Wirkung. Sie sind besonders in der Kinder- und Altenpflege geeignet, denn sie sind milder als ätherische Öle und für jede Haut verträglich. Hydrolate werden als Gesichtswasser, Deo, Kompresse, als […]

Naturpark-Camp 2018

Natur pur erlebten die Kinder beim zwei-tägigen Naturpark-Camp Ende Juli 2018. Gemeinsam erforschten wir das spannende Element Wasser. Beim Großdöllnerhof errichten wir unser Lager für die Nacht, das Essen wurde am Lagerfeuer gegessen und am nächsten Morgen, haben wir das Abenteuer mit Basteln und Spielen ausklingen lassen. Mehr lesen …  

Volksschule Bad Zell wird zur Naturpark-Schule

Ein heißes Date: Naturparkschule und „Holz“ Heiß war’s am 8. Juni 2018, bei der Zertifizierungsfeier der Volksschule Bad Zell zur Naturparkschule. Dafür umso schöner beim Besichtigen der kühlen zu Ausstellungsräumen umgestalteten Klassenzimmern. Präsentiert wurde das Naturpark-Jahresthema „Holz“, wo viele Aspekte des Schulstoffes in „Holz gefasst“ wurden. Mehr lesen …  

Besuch beim Imker: Fr, 15. Juni 2018, 14 – 17 Uhr

Einblicke in die Lebensweise unserer Honigbiene Im idyllischen Naarntal direkt an der Einmündung der Kleinen in die Große Naarn, lebt Johann Mühllehner. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Bienen. Bei einem kleinen Rundgang und an Hand eines Schaubienenstocks bekommen wir interessante Einblicke in den arbeitsreichen Alltag unserer Honigbienen. Wie leben sie, wie kommunizieren sie, […]

Schmetterlinge, Fliegende Edelsteine: Sa, 23. Juni 2018, 13.30 – 16.30 Uhr

Eine bedrohte Vielfalt – Erlebnisführung für die ganze Familie Schmetterlinge gehören für uns Menschen zu den buntesten und beliebtesten Insektenarten. Sie sind Meister der Verwandlung und Tarnung, haben hervorragende „Nasen“ und manche Falter sind sogar Langstreckenflieger, die mehrere tausend Kilometer zurücklegen. Bei dieser Tour gewinnen wir spannende Einblicke in die Biologie und Lebensweise unserer heimischen Schmetterlingsarten, […]

Ausflug in die Vergangenheit: Sa, 26. Mai 2018, 14-17 Uhr

Traditionelle Arbeitsweisen aus Urgroßmutters-Zeiten Wir durchqueren den Naturpark und erkunden, wie die vielfältige Kulturlandschaft entstand und wer sie gestaltete. In der Vergangenheit waren intakte Waldränder mit Hasel und Birke oder „Steinkobeln“ bedeutende Materiallieferanten für das alte Handwerk am Hof. Am Großdöllnerhof könnt ihr traditionelle Arbeitsweisen aus Urgroßmutters Zeiten ausprobieren. Dabei lernt ihr auch, was aus den […]

Tag der Artenvielfalt 2018

Landschaften voller Verwandlungskünstler Die Vielfalt an Lebensraumanpassungen und Formveränderungen in der Natur versetzt uns immer wieder in Staunen. Im Rahmen des Tags der Artenvielfalt der Österreichischen Naturparke beschäftigten sich unsere beiden Naturparkvolksschulen Rechberg und St. Thomas am Bl. mit diesen Naturphänomenen, die mindestens genauso spannend sind wie technische Errungenschaften des Menschen. Mehr lesen …