Pilze und ihre Heilkraft: So, 22. Sep. 2019, 13 – 17 Uhr

Heil- & Vitalpilze sicher bestimmen und anwenden

Begleitet uns auf eine spannende Reise in die wunderbare Welt der Pilze. Was ist essbar und wovon sollte man besser die Finger lassen? Wir zeigen euch weniger bekannte Pilze, abseits von Eierschwammerl & Co. Schon Ötzi trug vor 5300 Jarhen einen Heilpilz bei sich und wusste von seiner antibakterielen und antibiotischen Heilkraft. Altes Heilwissen, Rezepte und wertvolle Tipps zum Sammeln, Bestimmen, Verarbeiten bzw. Haltbarmachen runden das Programm ab.

Treffpunkt: Parkplatz Großdöllnerhof in Rechberg
Kosten: Erw. € 17,- / Kinder € 7,-(incl. Verkostung v. Pilzspezialitäten)
Mitzubringen: Wetterangepasste Freizeitkleidung, feste Schuhe, Sitzunterlage, Pilzkorb, Taschenmesser
Leitung: Monika und Hermann Fleischanderl (Natur- und LandschaftsvermittlerIn)

Anmeldung erforderlich:
Monika Fleischanderl, +43 (0)660/353 90 19 oder oe5mom@gmx.at

Für Gruppen ab 7 Personen individuell buchbar!

 

Steinwandern_Foto Derntl_HP1

Stoahoat & duftend wild: So, 29. Sep. 2019, 14 – 17 Uhr

Kraftplätze und Heilsames im Naturpark Mühlviertel

Eine mystische Wanderung im Naturpark führt uns zu den beeindruckenden Felsformationen des Weinsberger Granit. Wir spüren die besondere Kraft der 360 Millionen Jahre alten Steine und lernen alles über die Entstehungsgeschichte des ältesten und einst höchsten Gebirges in Europa. Dabei begegnen wir auch dem wilden Thymian, der als besonders aromatische Heilpflanze seit jeher genutzt wird. Nach Stimm- und Entspannungsübungen brauen wir zum Abschluss der Tour unseren eigenen Zaubertrank.

Kosten: Erw. € 15,- / Kinder € 6,- (incl. Material)
Treffpunkt: Dorfplatz in Rechberg
Leitung: Helene Stangl-Küllinger

Anmeldung erforderlich!
Helene Stangl-Küllinger, Tel. +43 (0)650/89 63 697 oder auf www.naturschauspiel.at

Hinweis: Dieses Angebot ist auch im Rahmen einer Nächtigungspauschale buchbar.