Liebeskraeuter_Foto_Gertrude_Riegler

Schmetterlinge im Bauch : Sa, 04. Mai 2019, 14 – 17 Uhr

Aphrodisiaka aus der Natur

Liebesfördernde Pflanzen wurden in allen Weltkulturen sowohl zur Stärkung der Liebe als auch zur Förderung der Gesundheit angewendet. Warum sind Beifuß, Brennnessel, Schafgarbe, Birke oder Hasel liebesfördernd?
Was bewirken Knoblauch, Liebstöckel, Salbei, Sellerie oder Petersilie? Aus welchem Grund wurden Aphrodisiaka schon von Paracelsus oder Hildegard von Bingen empfohlen? Erfahren Sie viel Wissenswertes und Bezauberndes zu bekannten Pflanzen. Die Herstellung des Liebeselexiers Rote Göttin und eines Liebesgewürzes runden den Nachmittag ab.

Treffpunkt: Arche Natur, Untermaseldorf 10, 4363 St. Thomas am Bl.
Kosten: Erw. € 30,-
Leitung: Gertrude Riegler (Diplomkräuterpädagogin und Pädagogin für grüne Kosmetik)

Anmeldung erforderlich:
Gertrude Riegler, Tel. +43 (0)7265/5382
oder archenatur@hotmail.com