Insektenworkshop mit der Naturpark-Mittelschule Bad Zell

Bei einem spannenden Insektenworkshop am 22.06.2023 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen die im vergangenen Herbst gemeinsam angelegte Insektenwiese samt Käferburg genauer unter die Lupe.

Mehr lesen

Kleine Auszeit im Wald: Sa, 2. Sep. 2023, 14.00 – 17.30 Uhr

Eintauchen und Entspannen beim Waldbaden

Neue Kraft schöpfen, Ruhe finden und Zeit für sich zum Reflektieren und Entspannen. Tauchen Sie ein in das faszinierende Grün des Waldes, lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie den Wald mit allen Sinnen.
Bei dieser Wanderung durch ein herrliches Waldstück im Naturpark werden neben wohltuenden Entspannungsübungen auch fachliche Informationen und wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkung des Waldes auf unsere Gesundheit eingeflochten.
Als Ausklang laden Waldgeschichten und Märchen zum Innehalten und Zuhören ein. Zum Abschluss gibt es ein kleines Stück Wald zum Mitnehmen.

Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 10 Personen
Kosten: Erw. € 35,- (incl. kleines Geschenk)
Mitzubringen: gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Trinkflasche, evtl. Stöcke, Insekten- bzw. Sonnenschutz
Leitung: Michael Haider (Zertifizierter Waldbade-Trainer)
www.wald-sinn.at

Anmeldung erforderlich:
Michael Haider: Tel. +43 (0) 664/38 34 510 oder michael.haider@wald-sinn.at

Naturerlebnis & Genuss beim Familienpicknick

Das Areal rund um den Großdöllnerhof in Rechberg verwandelte sich in einen Abenteuer-Spielplatz für Kinder.
Mehr lesen

Ferienprogramm Alles vernetzt Okt 2023

Herbstferien im Naturpark

Spaß haben und Natur erleben bei der spannenden Ferienaktion im Naturpark Mühlviertel.

Alles vernetzt! Spielerische Sinnesstärkung im Naturpark-Web

Fr, 27. Oktober 2023
9-12 Uhr: Kinder von 2,5 – 7 Jahre mit Begleitung
14-17 Uhr: Kinder von 7 – 13 Jahre

In der Natur ist alles miteinander verbunden. Mit allen Sinnen wollen wir erfahren, wie das Internet im Naturpark funktioniert, wer mit wem vernetzt ist und wie sich Bäume, Pilze und Kräuter gegenseitig unterstützen.
Wovon leben sie und welchen wichtigen Beitrag leistet die Tierwelt? Neben der Wissensvermittlung gibt es Spiele und Aufgaben, um die Motorik und die Sinne zu stärken. Bei einer Waldmeditation fokussieren wir die Geräusche des Waldes.

Kosten: € 4,- /Person, Naturpark-Mitglieder gratis.

Treffpunkt: Parkplatz Freilichtmuseum Großdöllnerhof in Rechberg
Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 15 Kinder
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung, feste Schuhe, Trinkflasche
Leitung: Thomas Scherrer (Natur- und Erlebnispädagoge, Kräuterpädagoge)

Weitere Infos: Naturpark-Programm

Anmeldung unbedingt erforderlich: Thomas Scherrer, Tel. 0677/61293704 oder thomas_scherrer@gmx.at