Naturpark_Muehlviertel_Schwammerling_Foto Barbara_Derntl

Tipp: „Unser Österreich“, Sa, 18. April 2020, 17.45 Uhr auf ORF III

Geheime Plätze – geheime Schätze: Oberösterreich

Die geheimen und geheimnisvollen Plätze, in die es sich lohnt einzutauchen. Es gibt sie noch – in der Gosau, in St. Pankraz, in Hinterstoder und Hallstatt. Wir wandern auf den Pfaden der Geheimprotestanten, decken Wilderergeschichten auf und finden eine Holzstiege, die womöglich die älteste der Welt ist. Vom Mühlviertel bis in den Donauraum gibt es geheimnisvolle Geschichten, die erzählt werden wollen.

So wie die vom G`selchten Pfarrer in St. Thomas am Blasenstein, der Wackelsteine im Mühlviertel, der Erdlöcher in Bad Zell und natürlich die der Strudel auf der Donau mit ihren unzähligen Sagen. (Doku 2020)

Produzent: Gabi Kafka, Regie: Herbert Kafka von Wokafilm.

 

 

Naturkalender_Naturparke_ooe

Naturbeobachtung vor der eigenen Haustür

Der Frühling hat Einzug gehalten. Die ersten Zitronenfalter flattern im Garten, Bäume und Sträucher treiben aus – die Natur erwacht. Wussten Sie, dass Sie bei Spaziergängen in der unmittelbaren Wohnumgebung der Klimaforschung helfen können? Einfach die kostenlose Naturkalender Oberösterreich App herunterladen und die eigenen Tier- und Pflanzenbeobachtungen eingeben. Mehr Infos auf www.naturkalender-oberoesterreich.at.

 

 

Steinwiese_Rechberg_Foto-Nikola-Jakadofsky

VERSCHOBEN >> Expertenvortrag Klimawandel: Mo, 27. April 2020

Der Vortrag mit Experten der ZAMG zum Thema „Klimawandel und seine Herausforderungen für Natur und Landwirtschaft“ muss leider absagen werden. Ein Ersatztermin ist für Herbst 2020 geplant, über den wir gerne zu gegebener Zeit informieren.

Naturpark-Wetter-Daten / Webcams
NEU: Auf unserer Website und auf der Naturpark-App sind seit Anfang des Jahres tagesaktuell die Wetterdaten abrufbar. Auch Vorhersagen und eine Statistik können eingelesen werden. Über zwei Webcams kann man sich informieren wie gerade das Wetter im Naturpark ist.