Festehrengäste 20 Jahre Naturpark Mühlviertel_Foto Karl Kriechbaumer

20 Jahre Naturpark

Bei schönem Wetter feierten die vier Naturparkgemeinden ihr Jubiläum. Die Naturpark-Volksschule Rechberg erhielt mit Überreichung einer Urkunde die Anerkennung des Verbands der Naturparke Österreichs als österreichische Naturparkschule. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Helfern, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Weiter lesen …

 

Neuer Naturparkvorstand_Foto Barbara Derntl

Neuer Naturparkvorstand

Mit der Generalversammlung am 20. Juni 2016 legte Obmann Johann Thauerböck nach 15 Jahren ehrenamtlicher Arbeit für den Verein Naturpark Mühlviertel die Verantwortung in die Hände des neuen Obmanns Vbgm. Martin Moser aus Bad Zell. Das neue Vorstandsteam besteht nun aus je 2 Vertreter/innen der 4 Naturparkgemeinden mit einem Frauenanteil von fast 40%.

In seiner Antrittsrede hebt Martin Moser die regionale touristische Zusammenarbeit, die Etablierung der Naturparkvolksschulen und -kindergärten und die Erweiterung von Naturparkflächen als persönliche Ziele hervor. Johann Thauerböck wurde mit der Ernennung zum Ehrenobmann ausgezeichnet und mit einer Bienenbeute und Bienenliteratur überrascht.

 

Steinwiese_Rechberg_Foto-Nikola-Jakadofsky

Naturpark-Film

Anlässlich des Jubiläums 20-Jahre Naturpark, ist ein interessanter Film über die Besonderheiten im Naturpark entstanden.

Hier geht’s zum Film.

 

 

Pilze, Vielfältige Edelsteine des Waldes

Schwammerlkunde im Einklang mit der Natur

Termine: So, 8. Sep. / Sa 14. Sep. / So 29. Sep. 2019, jeweils 10 – 13 Uhr

Pilze sprießen in unterschiedlichsten Farben und Formen aus dem Boden und Gehölzen. Das Bestimmen, Sammeln und die Zubereitung der „Edelsteine des Waldes“ will allerdings gelernt sein. Die Exkursion hilft, Schäden an der Natur zu vermeiden und Gefahren für den Menschen abzuwenden.

Kosten: Erw. € 11,- / Kinder € 5,- (excl. Mittagessen)
Treffpunkt: Gemeindeamt St. Thomas am Bl.
Mitzubringen: Robuste, Wetterfeste Outdoor-Kleidung, griffige Wanderschuhe, Taschenmesser, ev. Rucksack mit Verpflegung für unterwegs.
Leitung: Dr. Wilhelm Zitzewitz (Natur- und Landschaftsvermittler)

Anmeldung erforderlich!
Dr. Wilhelm Zitzewitz: +43 (0)676/55 24 320 oder w.zitzewitz@utanet.at
www.naturschauspiel.at

Collage_Vom Winde verweht_2019

Vom Winde verweht – Sa, 7. Sep. 2019: 14-17 Uhr

Geniale Fluglösungen in der Pflanzenwelt

Ob Schirmflieger, Gleiter oder Schraubenflieger, viele Pflanzenarten wollen ihre Samen möglichst weit verbreiten. Dazu nutzen sie den Wind und rüsten ihre Samen mit Flugapparaten aus. Wir erforschen den Bau und die Flugbahn unterschiedlicher Samen und basteln in der Werkstatt des Freilichtmuseums Großdöllnerhof unsere Fluggeräte nach den Vorbildern der Natur. Wie sich  unsere Flugmodelle in der Praxis verhalten, erproben wir beim Flugwettbewerb.

Kosten: Erw. € 7,- / Kind € 5,- (incl. Material)
Treffpunkt: Dorfplatz in Rechberg
Leitung: Mag. Willig Katteneder (Natur- und Landschaftsvermittler)

Anmeldung unbedingt erforderlich!
Mag. Willi Katteneder Tel. +43 (0)680/40 60 749
www.naturschauspiel.at